Herzlich Willkommen im Wald- und Naturkindergarten Dinkelsbühl e.V.

Öffnungszeiten

Unsere Einrichtung ist montags bis freitags von 7.30 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Die Kernzeit der Betreuung ist von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr.

 

Schließungszeiten

In unserer Einrichtung gibt es jährlich 30 Schließungstage. Diese orientieren sich an den Schulferien und werden den Familien durch einen Ferienkalender rechtzeitig bekannt gegeben.

Gruppenstruktur

Unser familiärer Kindergarten bietet Platz für drei Gruppen. Die Kleinsten ab einem Jahr werden in unserer Krippe betreut.

In den beiden Kindergartengruppen werden die Kinder von

2 - 4 Jahren und von 4 - 6 Jahren betreut.

So können wir sicherstellen, dass die Kinder und ihre Bedürfnisse in vollem Umfang Gehör, Zeit und Raum finden.

 

Gründungssituation

Am 24. Mai 2003 wurde ein gemeinnütziger Verein mit dem Namen Wald- und Naturkindergarten Dinkelsbühl e.V. durch eine Elterninitiative gegründet.

 

 

 

 

                               Räumlichkeiten

 

In unserem 2011 erbauten Kindergartengebäude stehen uns 300 qm Grundfläche auf einer barrierefreien Ebene zur Verfügung.

Diese ist  unterteilt in einen großen "Spielflur", drei Gruppenräume, eine gemütliche Wohnküche, einem Ruheraum, zwei Umkleideräumen und Sanitärbereichen. 

In den Umkleideräumen hat jedes Kind seinen eigenen Platz für  Wechsel-, Wald- und Heimgehkleidung. Das bedeutet, dass die Kinder beim Abholen von den Eltern umgezogen werden  und die oft matschigen "Waldsachen"  in der Einrichtung verbleiben können.

Die Räumlichkeiten sind liebevoll, wohnlich, übersichtlich und naturnah von uns ausgestattet.

Der angrenzende, idyllische Garten ist von allen Gruppenräumen begehbar. Er biete viel Platz zum Spielen und Toben, das Herzstück ist die große Sandgrube.

Im Garten werden die "Vormittagskinder" von ihren Eltern abgeholt, nachdem sie zuvor spielend und forschend mit ihren Betreuern durch die angrenzenden Wald- und Wiesengebiete gewandert sind.

 

                          Unsere neue Kleinkindkrippe

 

Das Konzept unserer Kleinkindbetreuung ist in seinen Grundsätzen dem unserer Regelgruppen entsprechend, setzt aber dem Entwicklungsstand der Krippen- und Kleinkinder entsprechend andere Maßstäbe. Ansatzpunkt ist immer das Kind mit seinen Bedürfnissen, Interessen und Ausdrucksformen.

 

 

 

 

Bildungsauftrag

Die Grundlage unseres Bildungs- und Erziehungsauftrages ist im Bayerischen Kindergarten und Bildungsgesetz (BayKiBIG) geregelt an den sich alle Kindertageseinrichtungen halten müssen. Wie dieser Bildungsauftrag im Besonderen bei uns umgesetzt wird, können Sie in dieser Konzeption nachlesen. Bei uns werden die Beobachtungen anhand der Beobachtungsbögen Seldak und Perik dokumentiert. Des weiteren wird mit  jedem Kind ein Portfolio geführt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wald - und Naturkindergarten DKB e.V.